one earth orchestra

Zitat: “Der Name One Earth Orchestra ist eine Widmung an alles uns umgebende Leben, dessen Teil wir sind.“ (Volker Staub)


 

Der Name des 2012 gegründeten Ensembles bezieht sich weniger auf Konzepte von Weltmusik als auf die Tatsache, dass Musik nur ein winziger Teil eines riesigen, in unendlichen Facetten schwingenden und klingenden Organismus ist, den wir Erde nennen. Alles Leben ist und erzeugt Schwingung. Nur einen Teil dieser Schwingungen, die auch im Hörbereich des menschlichen Ohres liegen, nennen wir Musik. Musik kann bedeutsam und groß sein, wenn sie in uns über Sprach- und Völkergrenzen hinweg Geistes- und Gefühlswelten tief berührt. Doch aus einer größten Perspektive betrachtet relativiert sich die Musik der Menschen zu einer unter unzähligen Stimmen im Gesamtklang der Lebensvielfalt.

Informationen über dieses ambitionierte Projekt, insbesondere über die anstehende “along the spine”-Tour des one earth orchestra finden Sie hier:

one earth orchestra